Bildergalerie Script

Die Geschichte, wie es dazu gekommen ist...

 

Die Idee zu den Script, ist bei einer Probearbeit eines Programmierers im Anfang des Jahres 2008 entstanden. Dabei waren die Aufgaben ein Bildergalerie Script zu erstellen. Leider ist hierbei damals nichts daraus geworden, da das Script auf gut Deutsch gesagt unbrauchbar war und zusätzlich nicht fertig gestellt worden ist.

Nach dem das Projekt bereits nun über ein Jahr zum Leben erweckt war, wurde leider nichts mehr dran gemacht. Da einfach die Zeit beziehungsweise die finanziellen Mittel dazu gefehlt hatten. 

Da es in der letzten Zeit auf Grunde der Finanzkrise es eine kleine Flaute mit den Auftragsarbeiten gibt. Haben wir uns dazu entschlossen, in der frei verfügbaren Zeit das Projekt fertig zustellen. 

Das Script wurde im Mai 2009 unter der Versionsnummer 1.0 veröffentlicht. Ende 2009 wurde mit der Version 2.0 angefangen. Da keine finanzielle Deckung bei der Entwicklung von der Version 2.0 gewährleistet war, wurde das Projekt weitesgehend stillgelegt. Am 5.9.2010 hat Herr Ibrahim Bahçivan, der die Firma: Ellisekiz betreibt eine Beteiligung zugesichert an der Entwicklung von der neuen Version 2.0. Die neue Version wurde am 19.9.2010 fertig gestellt.

Am 31. Mai 2013 wurde die Version 2.50 zur Verfügung gestellt. Diese Version umfasst die Synchronisierungsfunktion für den FTP-Server. 

Am 20. Juni 2014 wurde die Version 2.51 zur Verfügung gestellt. In der neuesten Version 2.51 wurde eine Anpassung an der Datenbank Klasse vorgenommen. Es wurde ein Anmeldeschutz für das Anmelden im Admin eingebaut. Es kann sich nur noch alle 5 Min. x 5 mal sich mit fehlerhaften Zugangsdaten angemeldet werden. Danach wird das Anmelden gesperrt.

Man kann im Admin angeben ob der Dateiname, als Beschreibung verwendet wird. Dies spart viel Tipparbeit. Zusätzlich kann man unter Einstellungen jetzt angeben, ob das Originalbild automatisch in der Höhe und Breite verkleinert werden soll auf eine maximale Größe.

Zum Thema Sicherheit gibt es jetzt noch einen neuen Menüpunkt mit der Bezeichnung „Systemprotokoll“. Hier verbirgt sich ein ausführliches Protokoll, welches erstellt wird beim Anmeldeprozess. Dadurch kann man sehen wenn eventuell jemand versucht sich mit fehlerhaften Zugangsdaten anzumelden.

Zu guter Letzt haben wir noch eine Abfrage beim Löschen einer Kategorie oder eines Bild eingebaut, damit man nicht ausversehen ein Bild löscht.

Die Geschichte wird im Laufe der Zeit, hier weitergeführt ...